Weihnachtsmärkte Köln

Köln! Manchmal vermisse ich die Stadt richtig… Den Schritt nach Deutschland konnte ich mir damals nur ins Rheinland vorstellen, daher zog ich von Irland nach Köln! Eine wunderbare Stadt mit tollen Menschen. Und auch gerade in der Weihnachtszeit lohnt sich ein Besuch der Weihnachtsmärkte! Man kann gemütlich von einem Markt zum nächsten schlendern. Alle sind super liebevoll und originell gestaltet. Jeder hat ein anderes Thema! Wunderschön! 

Weihnachtsmarkt in der Altstadt – „Heinzels Wintermärchen“

Dies ist wohl der größte Weihnachtsmarkt der Stadt. Er verteilt sich auf den  Heumarkt und auf dem alten Markt. Beide Plätze haben jeweils ein anderes Thema. Auf dem alten Markt findet man viele Kunsthandwerker. Auf dem Heumarkt hingegen befindet sich das Weihnachtspostamt mit den Heinzelmännchen-Briefmarken und eine wunderschöne, riesige Eislaufbahn. Überall auf dem Markt findet man Zwerge, die alle möglichen Arbeiten verrichten. Wunderschöne Häuschen. Eine ganz besonders schöne Stimmung! 😃😍

Weitere Infos findet ihr hier: 

https://www.koeln.de/weihnachten/weihnachtsmaerkte-koeln/weihnachtsmarkt-altstadt/

Weihnachtsmarkt am Dom

Der Weihnachtsmarkt am Dom hingegen war mir zu grell. Zu bunt. Zu laut. Zuviel von allem…. Daher gibts hiervon auch keine Bilder…. 

Weitere Infos findet ihr hier: 

https://www.koeln.de/weihnachten/weihnachtsmaerkte-koeln/weihnachtsmarkt-am-koelner-dom/

Eine Übersicht über alle Märkte findet ihr hier: 

https://www.koeln.de/weihnachten/weihnachtsmaerkte-koeln/

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Andere Wanderungen

Druidenpfad

Originallänge: 4,8 km
„Unsere Route“: 8 km
Dauer: 1,5 Stunden
Höhendifferenz: 122m

Mehr erfahren...