Wanderung von der Hubertushütte

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 9 km
Dauer: 2,15 h
Aufstieg: 280 hm
Abstieg: 260 hm
Höchster Punkt: 1560 hm
Tiefster Punkt: 1340 hm

„Was für eine Aussicht“… So hieß die Tour bei Komoot. Und ich muss sagen: Die Wanderung ist atemberaubend schön! Ein Ausblick ist schöner als der andere. Dies ist die bisher schönste Wanderung in den Bergen mit Hunden, die ich je gemacht habe! Der Weg war so präpariert, dass man permanent über Schnee lief. Kein Tiefschnee. Keine „Matschwege“, von denen aus man sich den Schnee am Rand des Weges betrachten kann. Man läuft permanent über Schnee. Es ist ganz wunderbar! Den Weg muss man sich lediglich mit ein paar Langläufern teilen, die einem mit breitem Lachen freundlich „Frohe Weihnachten“ wünschen. Zu Recht wurde Wolfsberg 2013 die erste „Wanderstadt Österreichs“. 

Und das alles direkt von der Haustür aus. Dort startet der Weg und man folgt der Beschilderung von Rieding aus in Richtung Wolfsberg. 

Man folgt dem schmalen Wanderweg und lässt schnell die Häschen von Rieding hinter sich. Und die erste Aussicht lässt nicht lange auf sich warten…. 

Ein Stück geht es noch bergab, dann erreicht man den Hauptweg und folgt diesem nach rechts. Die Ausblicke sind einfach ein Traum. Mal sieht man die Skifahrer auf der Koralpe. Mal von der Sonne beschienene, schneebedeckte Berge! Man folgte dem Weg immer weiter bergab, bis man schließlich an einer kleinen Kreuzung ankommt, und sich wiederum nach rechts hält. 

Die nun folgenden Kilometer führen immer weiter bergauf. Die Ausblicke sind ein absoluter Traum! Oben angekommen wird man mit einem weiteren, wunderschönen Fernblick belohnt! 

Einmal ganz oben angekommen biegt der Weg leicht nach links ab und eröffnet einen weiteren wunderschönen Blick auf das Tal! Man kann sich gar nicht satt sehen!! Man folgt dem Weg weiter, passiert den Skilift zur Koralpe und erreicht schließlich die Hauptstraße und den Eingang zu Rieding. 

Das letzte Stück über die Ferienhaussiedlung Rieding bringt uns ruck-zuck wieder zurück zur Hubertushütte. Eine wundervolle Runde mit vielen Wow-Effekten, tollen Wegen, wunderschönen Aussichten. Besser gehts nicht! 

Weitere Infos findet ihr hier: 

https://www.komoot.de/tour/1397922686?ref=itd

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge