Parc National de Miguasha

Der Park ist aufgrund seiner Fossilienfunde ein Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Besuch hier lohnt sich wirklich! Das Besucherzentrum ist extrem informativ. Und es gibt eine große Ausstellung mit allen Fossilien, die an der Küste dort gefunden wurden….

Direkt hinter dem Besucherzentrum startet ein Wanderweg. Er führt durch einen wunderschönen Wald, direkt an der Küste vorbei. Überall stehen „Gelbe Birken“. In Kanada gibt es, wie ich lernte, nicht nur weiße Birken wie bei uns, sondern auch gelbe…. Die Gelb-Birke ist sogar der Nationalbaum der Provinz Québec!

Ständig huschten Streifenhörnchen über den Weg! Und man kommt an dem Strand vorbei, wo viele der Fossilien, die ausgestellt sind, gefunden wurden. 

Der Nationalpark ist nicht nur schön, sondern auch extrem informativ. Überall entlang des Weges sind Informationstafeln über die Entstehung der Erde, der Kontinente, der Fossilien usw. usw. aufgestellt. Und es ist himmlisch ruhig! Wie in allen Nationalparks hört man eigentlich nur die Geräusche der Natur.

Eigentlich… Denn kurz vor dem Ende unserer Runde-wir waren nur noch wenige hundert Meter vom Ziel entfernt, hörten wir plötzlich ein neues Geräusch. Ein Geräusch, das man sofort erkennt-auch wenn man es noch nie vorher in der freien Natur gehört hat: das Brummen eines Bären. Und dann freut man sich auf einmal gar nicht mehr so darüber, eventuell einem Bären begegnen zu können… Besonders dann, wenn man nicht weiß, wo genau er ist… Der Weg zurück wäre nochmal ein gutes Stück gewesen. Ausweichmöglichkeiten gab es keine…. Also blieb nur der schmale Pfad. Dieser war beidseits von Hecken bewachsen-der Bär hätte also überall sitzen können. Und offensichtlich hatte er uns ja schon gesehen, sonst hätte er uns nicht mit seinem Knurren gewarnt… Und wir machten genau das, was man nicht machen soll: wir liefen den Weg entlang 😂 Ok, wir machten dabei auch ein wenig Krach. Aber wir liefen… Man weiß, dass dies sowie überhaupt gar nichts, nicht das Geringste, geholfen hätte… Trotzdem scheint es irgendwie im Menschen drin zu sein: Kampf oder Flucht-und da kämpfen nicht zur Diskussion stand blieb nur die Flucht. Und flüchten will man schnell 😂 Auch diesen Bär haben wir nicht gesehen… Er schien einfach nur froh zu sein, wieder seine Ruhe zu haben 😃

Der Rest des Weges verlief dann ohne weitere Zwischenfälle 😂 Ein wirklich schöner Nationalpark! 

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge