Wanderung 24.12.21 von der „Kuschelhütte“ aus

Eine kleine Wanderung an Heiligmorgen, um die Gegend zu erkunden. 

Los gehts von der Hütte aus. Direkt am Haupthaus biegen wir links ab in Richtung Wald. Ein schmaler Pfad führt leicht bergauf, bis wir schließlich den Hauptweg erreichen und uns wiederum links halten. Oben angekommen hat man einen wunderschönen Ausblick. 

Von dort folgten wir dem Weg durch einen schönen Tannenwald, einfach zu gehen, bis wir schließlich an der ersten Alm ankamen. Hier war Einiges los, und so beschlossen wir, den Weg fortzusetzen. Leider landeten wir irgendwann in recht unwegsamen Gelände für die Hunde. Und es begann zu regnen… Die Steine waren rutschig und der Weg nicht befestigt. Also kehrten wir irgendwann um. 

Man hat dort unzählige Möglichkeiten zu wandern und die Wege sind alle super ausgeschildert. 

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge