Wanderwochenende Wallonie, (Fun-)Facts

Das Pfingstwochenende stand bevor und ich beschloss spontan, die 3 Tage zu nutzen und in der Großregion ein wenig zu wandern. Ich war „spät dran“, daher fiel meine Wahl auf eins der wenig verfügbaren, aber dennoch bezahlbaren Häuschen in: Belgien. Belgien…. Das Land, durch das ich während meinem Studium in Holland durchfahren mußte, um nach Hause zu fahren. Belgien. Das Land der Kühe und Fritten und…. Ja, und was eigentlich?!

In meiner Kindheit war ich öfter mit meiner Familie in DeHaan. Ansonsten verbinde ich, bis auf Fritten, nichts mit diesem Land… „Gut, raus aus der Komfortzone“, dachte ich und buchte… Ohne große Erwartungen. Einfach mal was anderes sehen. Und dennoch blieben einige Vorbehalte…

Tatsächlich wurde ich auf der Hinfahrt gleich im ersten Ort mit 2 großen „Frittenläden“ begrüßt….Und ab dann wurde es schön!

Wallonie

Ein absoluter Traum! Die Region ist wunderschön. Aleen. Felder. Wälder. Ruhe pur! Verschlafene Orte…. Ich war völlig sprachlos! Und das, obwohl es bei meiner Ankunft in Strömen regnete…. 

Die Unterkünfte 

Spontan gebucht und super schön. Beide völlig ruhig gelegen mitten in der Natur. Der Checkin war jeweils selbstständig möglich und die Wanderwege von den Häusern aus zu erreichen. 

Die Sprache….

Alle Artikel- Salz, Shampoo, Spüle etc. etc. waren dreisprachig. Französisch. Englisch. Deutsch. Wirklich lustig zu sehen. Die Verständigung lief dann teilweise auf Französisch oder auf Englisch. 

 

Wandern

Ein absolutes Muss für jeden, der gerne in der Natur unterwegs ist. Die Landschaft ist ein Traum. Die Wälder atemberaubend. Und: es gibt keinen Massentourismus. Nichts künstlich erschaffenes. Die Wege sind top in Schuss. Sehr gepflegt. Perfekt ausgeschildert! 

Weitere Infos findet ihr hier-aber eigentlich könnt ihr einfach los und werdet sicherlich nicht enttäuscht sein! 

https://visitwallonia.de/de/3/was-ich-mag/wandern/top-wandertouren-in-der-wallonie

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge