Strandabschnitt zwischen „Plage de Raluzet“ und „Plage de Gouermel“

Wie bereits erwähnt, lag das Ferienhaus fußläufig zum Strand. Man konnte entweder den direkten Weg nehmen, oder an der Kreuzung links der Straße folgen zum Plage de Gouermel. Diesen Weg habe ich oft für meine kleine Abendrunde genommen. Hält man sich am Meer nach rechts, so führt ein schöner Pfad durch einen kleinen Pinienwald. Die Einheimischen bringen abends Tischdecken, Kerzen und Essen mit an den Strand, um dort gemeinsam zu Abend zu essen. Das Licht ist jeden Abend anders- jeden Abend faszinierend. Ich liebe die Bretagne. Und daher anbei ein paar Eindrücke der Sonnenuntergänge und der Strände: 

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Andere Wanderungen

Druidenpfad

Originallänge: 4,8 km
„Unsere Route“: 8 km
Dauer: 1,5 Stunden
Höhendifferenz: 122m

Mehr erfahren...