Hunde am Strand…

Holland war immer eins meiner Lieblingsreiseziele mit Hund. Denzel verbrachte seinen ersten Urlaub auf Ameland. Ein Traum. Auch die Strände in Zeeland sind genau so, wie man einen Strand malen würde. Dünen. Meer. Kilometerlanger Sandstrand. Herrlich! 

Leider machte ich in meinem letzten Urlaub 2020 nicht so schöne Erfahrungen mit anderen Hundehaltern…. Der Strand war voll mit Hunden. Immer. Jeden Tag. Um jede Uhrzeit. Und das im Februar… Die meisten Hunde hörten nicht, wenn sie abgerufen wurden. Somit kam es immer wieder zu „Zusammenstößen“, da ein Hund wild bellend auf uns zugerannt kam. Was ein wenig schwierig wird, wenn man einen Rüden hat, der sich verteidigen will. Und eine junge Hündin, die sehr ängstlich ist und gar nicht weiß wohin bei all dem Treiben… 

Hinzu kommen all die Hinterlassenschaften der Hunde auf den Dünenwegen, die von den Hundebesitzern nicht aufgehoben und entsorgt wurden… 

Seither höre ich immer wieder, dass es in den letzten Jahren an den holländischen Stränden schwierig geworden ist. Kleine Kinder, die Angst vor Hunden haben, werden von freilaufenden Hunden verbellt. Hundebesitzer werden angemotzt, wenn sie ihren Hund an der Leine lassen und den Besitzer des freilaufenden Hundes bitten, ihn ebenfalls zu sich zu rufen… Hinzu kommt, dass die Strände immer voller werden. Und leider: die Hundebesitzer immer rücksichtsloser… Ich hoffe sehr, dass sich dies wieder ändern wird. Ich mag Holland und würde gerne bald mal wieder einen entspannten Strandspaziergang mit den Hunden dort machen….

Aufgrund der Erfahrungen während meinem letzten Urlaub in Zeeland hatte ich beschlossen, mir eine „nahe“ Alternative zu suchen. Seither fahre ich in die Normandie. Dort hat man die Strände noch für sich. Hunde sind in der Nebensaison ebenso am Strand erlaubt wie in Holland. Trifft man auf andere Hunde, so sind die Besitzer nett, freundlich und rücksichtsvoll…. 

Zum Newsletter eintragen!

Verpasse keine Beiträge mehr und trage dich in meinen Newsletter ein. Datenschutzerklärung.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Andere Wanderungen

Druidenpfad

Originallänge: 4,8 km
„Unsere Route“: 8 km
Dauer: 1,5 Stunden
Höhendifferenz: 122m

Mehr erfahren...