Warum Pippi Langstrumpf

Einige die mich kennen, wissen dass ich ein Fan von Pippi Langstrumpf bin. Ich liebe ihre Offenheit allem gegenüber. Ihre Willensstärke, ihren Mut und ihre Neugier gegenüber neuem. In meiner Coachingausbildung hatte ich ein kleines Modul: Rhetorik. In diesem Modul gab es unter anderem die Aufgabe eine Rede zu schreiben und zu halten. Einige meiner Kollegen hielten eine Rede über politische Dinge, ein Freund über Europa.

Mir lag es tief im Herzen etwas zu schreiben was ich jedem einzelnen wünsche. Etwas, was bei uns anfängt bevor es politisch oder etwas anderes wird. Etwas, was jeder einzelne für sich und seine Umwelt tun kann.

Ich habe über die heutige Gesellschafft nachgedacht, über meine Stadt, über mein Umfeld, über die Menschen die ich kenne oder mir begegnen.

In der heutigen Zeit habe ich manchmal das Gefühl einer vergangen Zeit entsprungen zu sein. Wie ich das meine?

Ich habe oftmals das Gefühl sehr altmodisch zu denken. Mir ist Nächstenliebe, Respekt, Dankbarkeit, Ehrlichkeit, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft sehr wichtig. Und manchmal habe ich das Gefühl es seien veraltete Werte. Und ich bin keiner Kirche zugehörig um das nur mal zu erwähnen.

Um Gottes willen, ich male jetzt nichts schwarz…mir fallen nur immer wieder Situationen und Menschen auf, in denen ich diese Eigenschaft nicht sehe. Es fällt mir auf das eine Ellenbogengesellschaft heranwächst. Das Neid und Ungunst in der Konsumgesellschaft sprießen.

Kratzer werden an Autos gemacht, weil es ein teures Auto ist. Statt dessen zu bedenken dass der Fahrer dieses Wagens hart dafür gearbeitet hat um sich diesen Wunsch zu erfüllen. Ungunst bei einer Beförderung bei Kollegen, ob wohl dieser Mensch es sich hart erarbeitet hat. Und ich könnte noch so viel mehr Beispiele nennen…du weißt was ich meine.

Warum können Menschen nicht mit dem zufrieden sein was sie haben?

Ist eine Familie, Gesundheit, essen was auf dem Tisch kommt, Freunde und Liebe das was die Essenz des Lebens ausmacht?

Warum vergessen Menschen dafür Dankbar zu sein?

Nun lieber Leser, liebe Leserin komme ich zu meiner Rede.

Ich wünsche mir nicht nur für mich, sondern für jeden einzelnen das zu erkennen, zu erkennen was wichtig ist in diesem einen Leben was wir haben. Ob es dir passt oder nicht. Es ist ein Fakt das wir nur begrenzt Zeit haben in unserer körperlichen Hülle und deshalb genieße diese Zeit.

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.

Warum fehlt es Dir an Mut?
Egal welches Abenteuer es gab,
sie schritt Mutig voran!
Egal ob Lehrbeamte, Diebe oder Piraten.
Sie ließ sich von niemand abhalten.
Deshalb sage ich Dir:
Hab mehr Mut, stell Dich den Dingen und
lass Dich nicht von deinem Vorhaben abhalten.
Hab mehr Mut! 

Warum bist du so gehemmt?
Ob singen oder tanzen und all die wunderbaren Dinge die Pipi tat.
Sie tat es pfeifend.
Deshalb sage ich Dir:
Sei ungehemmt. Pfeif durch die Gegend statt sich um eine normale
Schrittfolge zu kümmern.
Tanz Deinen Weg.
Sei ungehemmt!

Warum hast du den Spaß verloren?
An oberster Stelle, egal was sie tat, stand Spaß.
Selbst das Reinigen ihres Hauses.
Dies war es wonach es zu leben galt.
Deshalb sage ich Dir:
Sehe die Dinge gelassener und hab weniger Sorgen.
Hab Spaß!

Warum hast Du die Neugier verloren?
Sie war ständig offen für neues egal wohin sich ihre Wege
geschlungen haben.
Deshalb sage ich Dir:
Sei offen für Neues, egal wo du bist.
Probiere aus, experimentiere und lass es auf einen Versuch ankommen.
Sei Neugierig!

Warum beugst Du dich und lässt dich von
Autoritäten so sehr beeindrucken?
Ob Piraten oder Lehrbeamte, um deren Vorschriften hat sie sich nicht
gekümmert. Bei ihr sind alle gleich.
Und deshalb sage ich Dir:
Steh dafür ein was du möchtest,
steh dafür ein was du denkst.
Sei rebellisch.
Hör auf, dich so sehr zu beugen und steh zu Dir!

Mach Dir die Welt, wie sie Dir gefällt.

Deine Melle

Nimm nicht alles so ernst 🙂

Ein Kommentar zu „Warum Pippi Langstrumpf

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: